Mädchen und Jungen teilen sich ein Zimmer zum Schlafen und Spielen. Nach dem das Mädchen aus dem Kleinkinderbett rausgewachsen ist, hat sich die Familie für die Umgestaltung des Geschwisterzimmers entschlossen. Das Zimmer im Dachgeschoß hat eine Raumhöhe von fast 5 Metern, so dass eine Schlafebene eingezogen wurde. Der untere Bereich bietet nun Platz für einen Schreibtisch und zum Spielen.

vorher: